Computerwechsel - Wie kann man Daten vom alten Computer auf neuen übertragen?

HOME / Produkte / Klonen oder Kopieren / Computerwechsel - Wie kann man Daten vom alten Computer auf neuen übertragen?

04.06.2019
von Jasmin

Beim Computerwechseln kann man die gewohnte Daten vom alten Computer auf neuen direkt übertragen, um eine Neuanfang zu vermeiden. Im Allgemeinen kann man die Daten auf drei verschiedene Wege übertragen. Lesen Sie diesen Artikel und suchen Sie einen entsprechen Weg für Sie.

Der Wechsel auf einen neuen Windows 10 PC ist eine aufregende Zeit – glänzende neue Hardware und ein ausgeklügeltes System warten darauf, benutzt zu werden. Das Problem ist, dass Ihre gewohnten Dateien auf dem alten PC sitzen und Sie nicht von vorne anfangen wollen. Um den Übergang zwischen PCs zu erleitern, können Sie Ihre Daten auf drei verschiedene Wege übertragen.

Daten vom alten PC auf neuen PC mit Übertragungskabel übertragen

Wenn Sie keine Cloud-Speicherservices abonnieren oder das Geld für eine externe Festplatte ausgeben möchten, gibt es eine relativ günstige Option, mit der Sie Ihre Daten zwischen Windows 7/8/8.1 und Windows 10 übertragen können.

Sie können ein USB 2.0/3.0 Stecker auf Stekcer Übertragungskabel (mit zwei USB 2.0/3.0 Stecker) mit weniger als 10 EUR bei eBay oder Amazon kaufen, dieses Kabel kann an jeden PC angeschlossen werden. Sobald die PCs verbunden sind, können Sie die Dateien, Einstellungen, Benutzerkonten und Ordner direkt vom alten PC auf neuen übertragen.

USB-Übertragungskabel
Tipps: Wenn Sie jedoch ganze Anwendungen verschieben möchten, müssen Sie eine professionelle Sofware verwenden. Beachten Sie außerdem, dass die Verwendung eines Übertragungskabels bei der Übertragung keine Sicherung Ihrer Dateien erstellt.

Daten vom alten Computer auf neuen mit externer Festplatte übertragen

Wenn Sie eine externe Festplatte verwenden, um Ihre Daten von alten Computer auf einen neuen zu übertragen, erhalten Sie auch eine Sicherungskopie Ihrer Daten, falls etwas schief geht. Dieser meist manuelle Vorgang kann etwas länger dauern, aber wenn Sie bereits eine externe Festplatte haben, können Sie Ihre Dateien übertragen, ohne mehr Geld auszugeben.

Alles, was Sie tun müssen, ist Ihre externe Festplatte in Ihren alten PC zu stecken, Ihre Dateien und Ordner von Ihrem alten PC auf die externe Festplatte zu verschieben, dann stecken Sie sie in Ihren neuen PC und kehren Sie den Übertragungsvorgang um. Beachten Sie, dass bei Verwendung einer externen Festplatte die Windows-Einstellungen oder -Anwendungen nicht übertragen werden können. Dies ist eine Methode zum Verschieben von Dateien und Ordnern.

externe Festplatte
Tipps: Wenn Sie keine externe Festplatte haben, können Sie auch einen USB-Stick als Ersatz verwenden, um Daten vom alten Computer auf neuen zu übertragen.

Datenübertragung mit kostenlosem Klon-Programm durchführen

Durch das Klonen einer Festplatte können Sie eine exakte Kopie Ihre alter Festplatte auf einer neuen Festplatte erstellen, egal ob externe oder interne. Sobald ein Klon erstellt wurde, ist er startbereit, als wäre nichts passiert.

Es gibt verschiedene Klon-Programme, aus denen Sie auswählen können, aber wir haben Erfolg mit AOMEI Backupper gefunden. Es gibt eine kostenlose Version, die gut für gelegentliche Benutzer funktioniert, und es gibt auch kostenpflichtige Version mit unterschiedlichen Preisen.

Hier können Sie die kostenlose Version downloaden, um Dateien vom alten PC auf neuen PC zu übertragen. Hier nehmen wir Klonen einer Festplatte als Beispiel.

Download

Schritt 1. Starten Sie AOMEI Backupper Standard. Wählen Sie Festplattenklon unter Registerkarte Klonen.

Festplattenklon

Schritt 2. Wählen Sie in diesem Fenster die Festplatte vom alten PC als Quellfestplatte aus, und klicken Sie auf Weiter.

Quellfestplatte

Schritt 3. Wählen Sie die Festplatte für den neuen Computer als Zielfestplatte und klicken Sie auf Weiter. Und klicken Sie auf Ja im nächsten kleinen Fenster, um fortzufahren.

Zielfestplatte

Schritt 4. Klicken Sie auf Starten, um den Festplattenklon zu starten. Nach einer kleinen Weile wird der Klon beendet.

Starten
Hinweise:
• Die „Festplattenklon-Funktion unterstützt nur die Systemfestplatte von MBR auf MBR zu klonen. Wenn Sie die Systemfestplatte von MBR auf GPT oder GPT auf GPT/MBR klonen, müssen Sie ein Upgrade auf erweiterte Edition aktualisieren.
• Wenn Sie nur Datenfestplatte klonen wollen, wird die Standard-Version vollständig unterstützt, unabhängig von MBR-Festplatte oder GPT-Festplatte.

Zusammenfassung

Mit der oben genannten 3 Wege können Sie Daten vom alten Computer auf neuen übertragen. Mit AOMEI Backupper können Sie viele Zeit und Energie sparen, wenn Sie große Dateien vom alten Computer auf neuen übertragen wollen, und Sie können während dem Klonprozess andere Arbeit fortsetzen. Neben der Klon-Funktion kann diese Freeware Ihre SD-Karte vor Formatierung sichern, bootfähiges Meidum erstellen, nur geänderte Dateien in Windows 10/8/7 sichern usw.